Wettbewerb Umbau und Sanierung Psychiatrie Obwalden, Sarnen

Wir stellen uns ein Haus vor, dessen würdevolle Patina die Spuren des Alters sind und dessen Erscheinung echte Erinnerungen birgt. Durch behutsame Rekonstruktion und durch sorgfältige Eingriffe erlangt das Gebäude seine frühere Strahlkraft wieder und integriert sich auf selbstverständliche Weise in das Ensemble historischer Bauten entlang der Brünigstrasse. In Analogie zur Aufstockung des Konvikt-Gebäudes in den 1910er Jahren, wird dem stattlichen Haus ein voluminöses Dach aufgesetzt, welches die entstellende Aufstockung aus den 1970er Jahren ersetzt. Wie ein grosser Hut sitzt das neue Mansardendach, geschmückt mit zahlreichen Gauben, auf dem klassizistischen Baukörper. Die Proportionen der Fassaden werden auf die ursprünglichen Massverhältnisse zurückgeführt und die historische Substanz tritt in einen schöpferischen Dialog zu den zeitgenössischen Eingriffen. Mit gezielten strategischen Massnahmen wird eine robuste Ausgangslage für die zukünftige Nutzung des Gebäudes geschaffen: Die vertikale Erschliessung, bestehend aus Treppen und Aufzug, wird neu konzipiert, um den zeitgenössischen Anforderungen gerecht zu werden. Im Erdgeschoss stehen die Treppen in direktem Bezug zur Halle, welche die beiden Eingänge gleichwertig verbindet. Der südliche Anbau wird konsequent für Aussenräume in Form von Terrassen und Loggien genutzt, so dass sich zusätzliche Anbauten vermeiden lassen.Das markante Gebäude der Psychiatrie, in unmittelbarer Nachbarschaft zum Kollegium Sarnen erhält einen ihm gebührenden Freiraum, in Form eines Parks mit mächtigen Bäumen und einer repräsentativen Umzäunung. Insbesondere die Strassenseite des Areals wird im Sinne des Parks freigeräumt, begrünt und erhält einen zentralen Parkzugang. Genauso wie die Strassenseite wird die gegenüberliegende Gebäudeseite mit ihrem Eingangsportal in den Park eingebunden.

6. Rang

Verfahrensart: Offener Projektwettbewerb

Jahr: 2020

Bauherrschaft: Kanton Obwalden

Architektur: Forrer Zimmermann Architekten GmbH

Landschaft: Schmid Landschaftsarchitekten GmbH

Holzbauingenieur: Pirmin Jung Schweiz AG

Bauphysik: BAKUS Bauphysik und Akustik GmbH